Öffnungszeiten Kontakt Unternehmen Impressum
  • Das Glasdorf
  • Referenzen
  • Gastronomie
  • Aktuelles
  • Online-Shop
Philosophie
Geschichte
Filialen
Anreise
Jobs
Jobs im Glasdorf

Wir sind ein traditionsbewusstes Familienunternehmen mit ca. 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 15 Berufssparten.
Neben den fachlichen Anforderungen ist es uns wichtig, dass Sie mit unseren gelebten Werten im Einklang sind:

Teamgeist, Achtsamkeit und Freude am Beruf.

WIR SUCHEN:
  • Leitung der Personalabteilung
  • Hausdame
  • Gastronomische Leitung
  • Social Media Manager/-in
  • Einzelhandelskauffrauen
  • Florist/-in
  • Alle Glasberufe
  • Bäckereifachverkäuferin
  • Auszubildende
WIR BIETEN:
  • Geregelte, angenehme Arbeitszeit
  • Leistungsgerechte Entlohnung
  • Gutes Arbeitsklima im Familienunternehmen
SIE BRINGEN MIT:
  • Positives Denken in allen Bereichen
  • Sehr gute Ausbildung
  • Herz und Gefühl
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:
Frau Petra Weinfurtner, Zellertalstr. 13, 93471 Arnbruck oder per E-Mail an jobs@weinfurtner.de
Jobs im Glasdorf


Rosmarie Czornik     

Ausbildung, Weiterbildung – ein Weg zum Erfolg

Ein Ausspruch von Seneca: „Indem wir lehren, lernen wir“. Durchaus beachtenswerte Erfolge neben dem bekannten Glaskünstler Manfred Homolka zeigen Mitarbeiter des Glasdorfes Weinfurtner:

…Erst 28 Jahre jung und schon Meisterklasse: Rosmarie Czornik hat nach der Ausbildung an der Glasfachschule Zwiesel (1997–2000) zur Glasveredlerin mit Schwerpunkt Gravur nicht nur Gesellenbrief erworben, sondern seit 2005 auch den Meisterbrief als Glasveredlungsmeisterin.

Beim Leistungswettbewerb der Handwerksjugend wurde Rosmarie Czornik Landessiegerin und 2. Bundessiegerin.

Geboren wurde Rosmarie Czornik in Furth im Wald, aufgewachsen ist sie in Rittsteig, bei Oskar Weinfurtner arbeitet sie seit August 2000 und ist dort hoch geschätzt als tüchtige und vielseitig einsetzbare Mitarbeiterin. Hervorragende Leistungen bei berufsspezifischen Wettbewerben haben in der Vergangenheit auch andere gezeigt: Richard Weinfurtner wurde 1974 Bundessieger als Glasschleifer und 2001 wurde die Kötztingerin Sabine Walz 1. Bundessiegerin im Glasapparatebau.

Oskar Weinfurtner freut sich über die Erfolge seiner Mitarbeiter: „Dieses zeigt, dass tüchtige junge Leute aus unserer Heimat sich eine gute Existenz aufbauen können und in der heimischen Wirtschaft durchaus positive Zukunftsperspektiven haben“.




Sabine Walz


Allein diese Ausführungen, aus der Tagespresse zitiert, beweisen, dass der Großteil unserer Mitarbeiter hoch motiviert ist. Sie haben erkannt – und das freut uns besonders, dass durch Strebsamkeit, Einsatzwillen, persönlichem Engagement und Fleiß der Erfolg nicht ausbleibt.

Wir können dem nur zustimmen, wie sich bereits Benjamin Britten ausdrückte: 'Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück'. Wir können derzeit erfreulicherweise vom zügigen Vorwärtskommen berichten.
Traditions-Glashütte Innovations-Glashütte Atelier Galerie Kunst & Form Lifestyle Vier Jahreszeiten Glasdorf-Gärten Mode im Schmiedhaus Kristall-Kronleuchterfabrik Pokale, Awards... Presse Bildergalerie Umgebung Anfahrt Kontakt
Sport & Medien Business & VIPs Architektur Sakrale Kunst
Bildergalerie Veranstaltungen
Architektur Pokale Leuchten Trinkgläser Geschenkartikel Glaskunst Garten-Objekte Sakrale Kunst Service